Deutsch

• Makedonien bietet sowohl dem Outdoor fan als auch dem Geschichtsinteressierten eine Menge. Nur wenig davon ist leicht zu finden.

 

• Das Fehlen des Massentourismus macht es zum perfekten Ort, dem Alltagsstreß zu entfliehen

 

• Makedonien ist ein kleines, aber keineswegs eintöniges Land. 80% des Landes sind Bergland, welche drei Gebirgstypen abdecken. Mehr als hundert dieser Berge sind über 2000 m. hoch. Die durchschnittliche Höhenlage von 830 m. gibt Aufschluß über die Herkunft des Landesnamens : MACE bedeutet „hoch“ und DON „Land“. Makedonien verfügt über mehr als 50 natürliche und künstliche Seen, von denen viele Teil unseres Programmes sind.

 

• Neben der atemberaubenden Natur bieten viele historische Stätten Einblick in das reiche kulturelle Erbe dieses Landes. Alte Dörfer, mittelalterliche Kirchen und Klöster und antike Städte sind nahezu überall in Makedonien zu finden. Sie legen Zeugnis ab über eine weitreichende Tradition des friedlichen Miteinanders vieler verschiedener Kulturen und Zivilisationen.

 

• Wir werden in Hotels, Berghütten und Privatunterkünften übernachten, je nach Jahreszeit und Gruppengröße.